Bericht von Nora Zeilinger:

 

Wir haben im Sachunterricht für die Radfahrprüfung viel geübt. Auch die Polizei hat uns die 

Prüfungsstrecke erklärt.

 

Am 19. Oktober war es endlich so weit. Die praktische Radfahrprüfung fand statt. Unsere Klasse, die 4c, war als Erste an der Reihe. Wir stellten uns gleich um 07:30 Uhr in der Schiefeckerstraße auf. Alle waren sehr aufgeregt. Dann kamen die Polizistin und die Polizisten. Es waren sogar vier. Die Polizistin erklärte uns nochmals alles genau, bevor wir losstarteten.

 

Wir freuten uns riesig, als wir die Nachricht bekamen, dass alle aus der 4c die Radfahrprüfung geschafft hatten.

 

IMG 20201019 085018

 

 

 

 

 

Freuen durften sich die Kinder der Förderklasse über eine Spende von den Goldhaubenfrauen Altheim. Eifrig wurden Schutzmasken genäht und im Geschäft Blütenzauber angeboten. Der Reinerlös von € 200,-- wurde schließlich feierlich überreicht und von Herrn Vorich fotografiert. Mit den Spendengeldern können Fahrten ins Hallenbad, Ausflüge zum Reiterhof oder eine Musiktherapie finanziert werden.

 

VS 2020.10.20 0005 PR

 

 

 

 

 

 

Die Kinder der 1a Klasse beim Erarbeiten des Buchstaben M. Alle sind mit viel Eifer dabei.

 

20201007 102250

 

 

 

Am Donnerstag, 08. Oktober bekam die 1a Klasse Besuch von einem Polizisten. Gemeinsam gingen sie zum Zebrastreifen und übten das Überqueren der Straße. Anschließend übergab der Polizist den Kindern eine Warnweste.

 

20201008 080406

 

 

 

 

 

 

Gleich zu Beginn des Schuljahres nahmen die dritten Klassen am Verkehrssicherheitsprogramm "Hallo Auto" teil.

 

Begriffe wie Anhalte-, Reaktions- und Bremsweg wurden den Kindern spielerisch näher gebracht.

 

Die Kinder durften in einem speziell umgebauten Fahrzeug mitfahren und das Auto durch das Bedienen des Bremspedals zum Stillstand bringen. Das hat den Kindern besonders viel Spaß gemacht.

 

IMG 6274

 

 

 

 

 

 

Gemeinschaft erleben und Spaß haben, die Natur erforschen, die nähere Umgebung kennenlernen, sich an der frischen Luft bewegen.....- all' das konnten wir am gemeinsamen Wandertag erleben. 

 

Bei perfektem Wanderwetter marschierten wir am 16. September zeitig los. Unser Weg führte uns über Diepolding, Stern, Lüfteneck, durch den Gaugshamerwald bis zur Hofingerkapelle. Unterwegs gab es unheimlich viel zu erzählen, zu entdecken und auch zu lernen. Besondere Highlights waren ein Frosch, der wie Spiderman auf einen Baum kletterte, und ein sich noch bewegendes abgeworfenes Schwanzende einer Blindschleiche - .....die Natur steckte voller Überraschungen. Auf dem Rückweg über Gschaidt, Parschalling und Lehen kamen wir bei der Mittagshitze ganz schön ins Schwitzen! Ein bisschen müde, aber mächtig stolz trafen wir pünktlich wieder bei der Schule ein. Fast 10 km waren wir gewandert - eine tolle Leistung!

 

IMG 20200916 WA0001

 

 

 

 

 

 

 

 

Zuerst betrachteten die Kinder der 3a Bilder des spanischen Malers Joan Miro.  Eifrig machten sie sich anschließend selbst ans Werk. 

 

Wie sie aus den einfachen Umrissen von 3 Gegenständen (Schere, Lineal, Federpennal, Uhustick,...) die tollsten Kunstwerke entstehen ließen, seht ihr an ihren kreativen Bildern. 

 

Vielleicht entdeckt ihr sogar noch ein paar dieser Gegenstände!

 

Viel Spaß beim Suchen!

 

IMG 20200320 WA0001

 

 

 

 

An vielen verschiedenen Stationen trainierten die Kinder mit Spaß ihre Radgeschicklichkeit. 

 

Auf dem Programm standen beidhändiges und einhändiges Achterfahren, ein Schneckenrennen, ein Wettfahren mit Zielbremsung, ein Slalomparcours durch den Stangenwald, ein Schlangenlinienfahren und sogar ein Zielwerfen leichter Bälle in den Basketballkorb bei voller Fahrt. Ganz schön schwierig!

 

Auch die Verkehrserziehung kam nicht zu kurz!

 

Der Schulhof wurde ganz einfach in ein "Fahrschulgelände" umfunktioniert. Leitlinien, Haltelinien, Stopptafel und Vorrang geben - Zeichen halfen den angehenden "Radprofis" beim Erlernen des Rechts- und Linksabbiegens. 

 

Übung macht den Meister!

 

P1010778

 

 

 

 

 

 

Wieder in der Schule zurück, haben sich die Kinder über die Zeit des "Lernens zu Hause" Gedanken gemacht, erzählt und gemalt. Die ganz persönliche Kindersicht auf diese heuausfordernde Zeit war sehr spannend.

 

IMG 2485      IMG 2486

Wie jedes Jahr wünschten wir uns auch heuer das MObile Theater für KInder zu uns. Die Vorstellung "Die kleine Meerjungfrau" begeisterte Schüler*innen und Lehrer*innen gleichermaßen.... Die Fotos sprechen für sich...

 

DSC02551

 

 

 

 

 

 

Am Donnerstag, dem 5. März 2020 machte die 3c-Klasse eine Lesenacht in der Schule. Gemeinsam mit Frau Eslbauer und Frau Wiesbauer durften wir in der Schule übernachten. Nach einer kleinen Stärkung mit leckeren Pizzabrötchen unternahmen wir eine Nachtwanderung mit Taschenlampen durch Altheim.

Anschließend hatten wir Zeit, um uns zu unterhalten und auch das Lesen kam natürlich nicht zu kurz.

 

Es war eine spannende Nacht!

 

 

IMG 20200306 WA0014

 

 

 

 

 

 

Kürzlich feierte die 1B-Klasse ihren 100. Schultag. An mehreren Stationen drehte sich alles um die Zahl 100. Die Kinder gingen stolz mit der 100er-Medaille nach Hause.

 

20200213 111132

 

 

 

 

 

 

 

Am Faschingsdienstag durften die Kinder verkleidet in die Schule kommen. Es wurde gebastelt, gespielt, gelacht, gekocht, gemalt aber auch gelernt. Ein besonderer Schultag!

 

20200225 095533 001

 

 

 

 

Gemeinsam entstand unser riesengroßes Wandkunstwerk, das inspiriert wurde durch unsere Wasserbewohner in der Klasse (die Urzeitkrebse). Wie der Maler Henri Matisse gestalteten wir diese Collage mit Scherenschnitten...

 

 

20200207 115403

 

 

 

 

 

 

Auch heuer gibt es in der 3b-Klasse Spannendes zu erleben: Wir züchten Salzkrebse und Triops! Gespannt beobachten wir die Entwicklung....Lasst euch von den Fotos beeindrucken!

 

20200113 080756 Kopie

 

 

 

 

 

 

Da wir noch immer sehnsüchtig auf den Schnee warten, haben wir uns gedacht, den Winter in den Turnsaal zu holen. Dazu wurden verschiedene Bewegungsstationen aufgebaut:

 

-    Schlittschuhlaufen mit Teppichfliesen

-    Schlittenfahrt mit den Rollbrettern

-    Rutschbahn

-    Schneemann umschießen

-    Würfelspiel mit Winterkleidung

 

Auch ohne richtigen Schnee hat es den Kindern viel Spaß gemacht!

 

IMG_4010

 

 

 

 

 

 

Die Kinder der 4. Klassen waren am Tag der Begegnung in der NMS Altheim dabei.

Den SchülerInnen wurde ein sehr abwechslungsreiches Programm  - z. B. das Basteln eines Werkstückes, ein Besuch in Bibliothek, Physiksaal, Küche, Informatikraum, sowie die Vorführung des Legoroboters  - geboten. Den Höhepunkt stellte der Turnsaal dar, in dem tolle Stationen aufgebaut waren.

 

Wir bedanken uns bei der NMS für den herzlichen Empfang, die gelungene Organisation und die ansprechende Gestaltung.

 

IMG 20200115 WA0001

 

 

 

 

 

 

 

Jedes Jahr führen einige Kinder der Volksschule - heuer 2a und 3a - zu verschiedenen Anlässen (z. B. bei der Weihnachtsfeier  im Alten- und Pflegeheim oder bei der Seniorenweihnachtsfeier) ein Krippenspiel auf.

 

Dieses Jahr unterstützten wir erstmals die Aktion "Christkind" der Braunauer Rundschau. Sehr stolz sind wir auf den Spendenerlös von € 946,--, welchen wir an die Redaktion übergeben dürfen.

 

Senioren 2019.12.15 0046

 

 

 

 

 

 

gallery1 gallery1 gallery1
mehr Bilder >>

Die ersten Schulwochen in der 1 B Klasse waren sehr abwechslungsreich. Wir haben erkundet, wo die Kinder wohnen und beim großen Schulpicknick mitgemacht. Von den Bäuerinnen und  vom Nikolaus haben wir Besuch bekommen. Auch sonst war in der Klasse immer etwas los!

 

Die 3B-Klasse ABC-Bande beschäftigte sich im Oktober intensiv mit dem Thema Umwelt. Dabei wurden die Lebensräume verschiedenster Tiere und deren Schutzmöglichkeiten kennengelernt, Müllvermeidung und -trennung besprochen und im ASZ praktisch in einem Workshop vom BAV erprobt und im Garten von Paul nachbesprochen, und vieles mehr...

Jeder kann etwas für eine saubere Zukuft tun!

 

 

IMG 4408

 

 

 

 

 

Erste Eindrücke aus der Vorschule... 

IMG 9563

 

 

 

 

 

 

Am 26. September hatten die Kinder der 2A Verkehrserziehung. Die Polizistin besuchte die Kinder und klärte sie über das richtige Verhalten im Straßenverkehr auf. Schwerpunkt dabei war das Überqueren des Zebrastreifens.

 

IMG 20190926 110525

 

 

 

 

 

Viele Kinder der Volkschule nahmen am Erntedankfest der Pfarre Altheim teil. Es wurde ein Text vorgelesen und das Lied "Wenn wir zum Erntedankfest gehn...." gesungen!

 

Erntedank 2019.09.29 0061

 

 

 

 

 

 

 

Bei frischem Wetter wanderten die 2. Klassen  Richtung Pirath. Dort ließen sich die Kinder die Jause schmecken. Den Abschluss des Wandertages verbrachten sie am Sparkassen-Spielplatz.

 

IMG 20190919 105736

 

 

 

 

 

 

 

Zu Schulbeginn durften die 3c-Klasse das Geothermiekraftwerk in Altheim besichtigen.

Herr Pinter zeigte uns die Anlage und wir durften alles ganz genau unter die Lupe nehmen und Fragen stellen. Danke dafür!

Es war sehr spannend und interessant zu sehen, wie alles funktioniert.

Nach der Führung kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz und wir stärkten uns mit einer Jause.

Abschließend verbrachten wir noch ein paar lustige Stunden auf dem Sparkassen-Spielplatz.

 

IMG 20190912 084935

 

 

 

 

 

 

Bei herrlichem Wetter am Schulanfang startete die ABC-Bande 3B-Klasse in der 2. Schulwoche gleich los, um die Mühle in Stern von Gabi und Markus Huemer zu besichtigen.

Markus nahm sich viel Zeit und erklärte uns viel rund ums Getreide und die Maschinen und Vorgänge in der Mühle. Gabi zeigte uns die Produkte im Bioladen und wir durften ein paar Kostproben vernaschen. Vielen Dank, es war sehr interessant!!

Anschließend machten wir Rast im Garten von Felix, wo ausgelassen gespielt und herumgetobt wurde. Danke an die geduldige Mama Doris!

 

2

 

 

 

 

 

 

Anlässlich der 50-Jahrfeier der Lebenshilfe OÖ fand am 13. September um 17:30 Uhr im Stadtpark Vöcklabruck ein Weltrekordversuch der größten Trommel-Unterrichtsstunde statt.

 

David und Tanja aus der Förderklasse waren mit ihren Lehrerinnen gemeinsam mit der Lebenshilfe Braunau dabei, als über 2000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen den Anweisungen eines Trommellehrers eine Stunde lang folgten.

 

Somit wurde der bisherige Weltrekord aus London mit 1800 Teilnehmern weit übertroffen. Ein unvergessliches Erlebnis!

 

b_200_150_16777215_00_Wir_sind_Weltmeister_MJAW7116.jpg

 

 

 

 

 

 

 

idee & gestaltung? media.dot

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.